18th Nov, 2009

Mobilfunk-Demo in Stuttgart ein voller Erfolg

Wojna mit Ulrich WeinerAm letzten Samstag, den 14.11.2009 spielten wir auf der Anti-Mobilfunkdemo in der Stuttgarter Innenstadt. Über 2000 Menschen demonstrierten dort für niedrigere Leistungswerte von Mobilfunkantennen und für strahlungsfreie Lebensräume für Elektrosensible.  Wir spielten auf der Abschlusskundgebung in der Schellingstraße unseren Song Handyphob.

Vielerorts wird Elektrosensibilität immer noch als Spinnerei abgetan, obwohl diese Krankheit mittlerweile von offiziellen Stellen anerkannt ist und über 6% der Deutschen darunter leiden. Dass zu hohe Strahlung von unseren Dächern uns krank macht, ist mittlerweile also evident. Die Politik tut trotzdem nichts sondern hofiert weiterhin die Interessen der Industrie gegen den Bürgerwillen.

Um auf die Situation der Betroffenen aufmerksam zu machen, liefen Elektrosensible, deren Angehörige und auch viele Ärzte friedlich durch die Hauptstadt Baden-Würtembergs und gaben ihren Protest lautstark in Sprechchören kund.

Die Demo kann als ein voller Erfolg gewertet werden. Das mediale Echo auch in den Mainstream-Medien war angemessen. Das Aktionsbündnis AB StrahL aus Freiburg um den Elektrosensiblen und ehemaligen Handyfunktechniker Ulrich Weiner hatte zu der Demo aufgerufen. Die polizeilich ermittelte Teilnehmerzahl von 1300 ist laut Veranstalter allerdings zu niedrig angesetzt. Die Orga spricht von mindestens 2000 Teilnehmern.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/335777_46047/blog/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

Leave a response

Your response:

Categories